Spendenübergabe Suppenbrunch

Spendenübergabe Suppenbrunch

Der gesamte Spendenerlös des karitativen Suppenbrunch am 22.11.2019, aufgestockt durch die Sparkasse NÖ Mitte, und ein großer Christbaum wurden der Leiterin des Haus der Frau in St. Pölten überreicht. Frau Mag.a Olinda Albertoni freute sich riesig über den tollen Betrag von €, 1.500,-- und möchte sich herzlich bei allen SpenderInnen bedanken. Bei einem vollen Haus und teilweiser Kürzung der Fördermittel ist eine alljährlich wiederkehrende Unterstützung, so wie der Suppenbrunch in Traisen, sehr willkommen. Es werden hiermit Frauen unterstützt, die nach dem Aufenthalt im Frauenhaus einen Neuanfang wagen, aber auch kleine Weihnachtsgeschenke für die Kinder besorgt.

Suppengenuss für die gute Sache!

Suppengenuss für die gute Sache!

Bereits ein Fixpunkt im Advent in Traisen ist der karitative Suppenbrunch, der diesmal am 23. November 2019 zum fünften Mal stattfand. Die dreizehn Suppen, die von diversen SuppenköchInnen unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurden, fanden regen Anklang unter den zahlreichen BesucherInnen. In der Spendenbox befand sich der beachtliche Betrag von über Euro 1.200,--! Danke an alle SpenderInnen! Dieser Betrag wird freundlicherweise von der Sparkasse NÖ Mitte West AG auf den tollen runden Betrag von Euro 1.500,-- aufgestockt, der GESAMT an das Haus der Frau in St. Pölten weitergeleitet wird. Hier ein großes Danke an Prok. Peter Steiner von der Sparkasse! Der Suppenbrunch wurde wie immer im Zuge der internationalen Aktion “16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ durchgeführt, die jedes Jahr vom 25. November bis 10. Dezember stattfinden. “Ich möchte mich noch recht herzlich bei den SuppenköchInnen bedanken, die die Suppen zubereitet und unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben und vor allem bei den unter- stützenden HelferInnen bei solchen Veranstaltungen und Aktionen. In Gemeinschaft kommen solche tolle Sachen zustande!“ , so Organisatorin und GRin Monika Feichtinger, SPÖ-Frauenvorsitzende.

Neuordnung des Regionalbusverkehrs im Mostviertel & Alpenvorland

Mit Schulstart am 2. September tritt das neue Regionalbuskonzept des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) in Kraft. Neben zusätzlichen 1,2 Mio. Bus-km/Jahr sowie mehr Verbindungen bringt das neue System für Amstetten, das Ybbstal, Bezirk Scheibbs und Melk, Krumpe und das Pyhra-Traisental auch eine neue Busflotte.

Neuordnung des Regionalbusverkehrs

Neuordnung des Regionalbusverkehrs

im Gebiet Mostviertel und Alpenvorland findet eine Neuordnung des Regionalbusverkehrs statt, welche mit 2. September 2019 in Kraft tritt.

Aktion Pflanzen & Blumenerde

Da der Pflanztag am 4. Mai dem Schlechtwetter zum Opfer gefallen ist, können die Gutscheine für Blumenerde aus den Amtlichen Nachrichten vom April 2019 am Donnerstag, 16. Mai von 16 bis 19 Uhr am Bauhof der Gemeinde (Gemeindehof - Mariazeller Straße 78) eingelöst werden. Die Ausgabe erfolgt solange der Vorrat reicht. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Die Firma Blumen Zistler aus Wilhelmsburg wird bei dieser Gelegenheit Blumen, Jungpflanzen und Setzlinge vor Ort anbieten.

VOR Mobile Ticketing

Öffentlicher Verkehr leicht gemacht! Die Ostregion ist der größte Mobilitätsraum Österreichs. Nirgendwo fahren mehr Personen mit dem öffentlichen Verkehr, nirgendwo werden mehr Busse und Bahnen für die Fahrgäste bewegt als in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Mit dem neuen VOR Mobile Shop eröffnet der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) seinen Kunden einen neuen, modernen Vertriebskanal: Nunmehr finden die Fahrgäste über die VOR AnachB App nicht nur den besten Weg von A nach B, sondern können dort gleich ihr Ticket kaufen - einfach, sicher, mobil!

Saisonbeginn im Kräutergarten

Saisonbeginn im Kräutergarten

Zu Saisonbeginn fand sich der Arbeitskreis am Kräutergarten Traisen ein. Aus einem Gemeinde 21 Projekt mit Bürgerbeteiligung entstanden, wachsen im Garten verschiedenste Küchen- und Heilkräuter, die in einer kleinen Broschüre ersichtlich sind. Die Gruppe pflegt den Garten gemeinschaftlich und trifft sich bei gutem Wetter jeden 2. Dienstag im Monat am Garten. “Ü,ber Interessierte bzw. weitere Helferinnen und Helfer würden wir uns sehr freuen“, so Arbeitskreisleiterin Heidemarie Edelmaier. Ein Dankeschön auch an Familie Wallentin, die die Mäharbeiten rund um den Garten leistet und zur Eröffnung des Campingplatz-Bistros am 10. Mai einlädt.

Lukas Pirker macht Ausbildung zum Wassermeister

Lukas Pirker macht Ausbildung zum Wassermeister

Lukas Pirker, Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Traisen seit August 2018, hat als gelernter Installateur kürzlich die Ausbildung zum Wassermeister mit gutem Erfolg abgeschlossen. Er wird fortan gemeinsam mit dem langjährigen Wassermeister Gernot Filzwieser die Wasserversorgungsanlage der Marktgemeinde Traisen betreuen.

Ärzte ohne Grenzen unterwegs in Ihrer Region!

In der Woche zwischen dem 15. und 20. April besuchen kleine Teams Haushalte in den Regionen St. Pölten Land, Lilienfeld und Melk um über die Hilfsprogramme von Ärzte ohne Grenzen und über die Herausforderungen für die Einsatzteams in den Krisengebieten zu sprechen.

Liebe Hundebesitzer!

Da es in letzter Zeit wieder häufiger zu Beschwerden über durch Hundekot verunreinigte Geh- und Radwege, Gehsteige, Spielplätze und Grünanlagen kommt, möchten wir darauf hinweisen, dass Besitzer von Hunden laut §, 92 StVO 1960 dafür Sorge zu tragen haben, dass diese Flächen nicht verunreinigt bzw. unverzüglich gereingt werden. Abgesehen von den Straffolgen können Personen zur Kostentragung für die Entfernung oder Reinigung herangezogen werden. Wir möchten daran erinnern, dass im Gemeindegebiet Spender mit Sackerl zur Entsorgung von Hundekot aufgestellt sind, um den Hundebesitzern die Beseitigung der “Trümmerl“ ihrer Lieblinge zu erleichtern. Die Spender befinden sich in Scheibmühl nahe dem Anwesen Bahnhofstraße 3, weiters am Traisendamm beim Proisldenkmal (nahe Traisensteg), beim Gölsensteg am Gölsendamm sowie in der WAG-Siedlung nahe dem Wohnhaus Ebnerstraße 53. Um unseren Ort sauber und lebenswert zu erhalten, bitte wir die Hundebesitzer noch einmal eindringlich, diese Einrichtungen auch zu benützen und die Vorschriften einzuhalten!

Heute ist
Freitag, der 3. Februar 2023

Zuletzt ergänzte Beiträge
  • 29. Jan, 2023

    Ergebnisse zur Landtagswahl 2023

  • 24. Jan, 2023

    Wir trauern um Elfriede Fohringer

  • 24. Jan, 2023

    Wir trauern um Alice Frank

Filter

Mit Hilfe folgender Filter kann die Anzahl der Ergebnisse noch nach bestimmten Kriterien eingegrenzt werden.

Themen
Filter löschen