Wir trauern um Alexandra Mader

Wir trauern um Alexandra Mader

welche am Sonntag, dem 29. Dezember 2019 im 47. Lebensjahr von uns gegangen ist. Der Trauergottesdienst findet am Freitag, dem 3. Jänner 2020 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche Traisen statt. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen - Aufrichtiges Beileid.

Spendenübergabe Suppenbrunch

Spendenübergabe Suppenbrunch

Der gesamte Spendenerlös des karitativen Suppenbrunch am 22.11.2019, aufgestockt durch die Sparkasse NÖ Mitte, und ein großer Christbaum wurden der Leiterin des Haus der Frau in St. Pölten überreicht. Frau Mag.a Olinda Albertoni freute sich riesig über den tollen Betrag von €, 1.500,-- und möchte sich herzlich bei allen SpenderInnen bedanken. Bei einem vollen Haus und teilweiser Kürzung der Fördermittel ist eine alljährlich wiederkehrende Unterstützung, so wie der Suppenbrunch in Traisen, sehr willkommen. Es werden hiermit Frauen unterstützt, die nach dem Aufenthalt im Frauenhaus einen Neuanfang wagen, aber auch kleine Weihnachtsgeschenke für die Kinder besorgt.

Franz Fügl feiert 90. Geburtstag

Franz Fügl feiert 90. Geburtstag

Franz Fügl feierte, mit Gattin Margarete seinen 90. Geburtstag. Bürgermeister Herbert Thumpser gratulierte, seitens der Gemeinde recht herzlich.

Eva-Maria Marold im Volksheim Traisen

Eva-Maria Marold im Volksheim Traisen

Eine bunte Mischung aus Gedichten, Geschichten und Liedern bot die Künstlerin Eva Maria Marold bei ihrem Weihnachtsprogramm im Volksheim Traisen. Sie begeisterte das Publikum mit ihrer großartigen Stimme und sorgte für Unterhaltung mit besinnlichen und auch lustigen Texten. Zum Abschluss wurden drei Zuschauer zu einem Weihnachtsquiz auf die Bühne gebeten.

Kinderadvent in Traisen

Kinderadvent in Traisen

Am zweiten Adventsonntag fand wieder der bereits traditionelle Kinderadvent im Volksheim Traisen statt. Organisiert von der Marktgemeinde Traisen und Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier freuten sich die zahlreichen Kinder über die verschiedensten Angebote. Es standen wieder eine Back- u. Bastelstube, zwei Bastelworkshops und eine Streicheltierecke zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgten Vorführungen der Drangon Fire Junior Band, Tanzgruppen des Musikschulverbandes und der Chor der Neuen Mittelschule.

Hinweis: Sonderöffnungszeiten Altstoffsammelzentrum

Am Freitag, 13.12.2019, schließt das Altstoffsammelzentrum der Gemeinde bereits um 16:00 Uhr! Wir bitten um Verständnis!

Wir trauern um Erika Goldhahn

Wir trauern um Erika Goldhahn

welche am Sonntag, dem 8. Dezember 2019 im 79. Lebensjahr von uns gegangen ist. Auf Wunsch der Verstorbenen wurde ihr Körper der Anatomie - Med Uni. Wien zur Ausbildung künftiger Ärzte/innen zur Verfügung gestellt. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen - Aufrichtiges Beileid.

Wir trauern um Bernhard Nowak

Wir trauern um Bernhard Nowak

welcher am Freitag, dem 6. Dezember 2019 im 53. Lebensjahr von uns gegangen ist. Die Trauerfeier findet am Montag, dem 16. Dezember 2019, um 14:30 Uhr in der Aufbahrungshalle Traisen statt. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen - Aufrichtiges Beileid.

Herbert Thalhammer feiert 80. Geburtstag

Herbert Thalhammer feiert 80. Geburtstag

Herbert Thalhammer feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Bgm. Herbert Thumpser seitens der Marktgemeinde und Erich Deingruber für den Pensionistenverband überreichten ein Ehrengeschenk und überbrachten dem Jubilar die besten Glückwünsche im Beisein seiner Tochter Sylvia Gravogl.

Sitzungsprotokoll des Gemeinderates

Sitzungsprotokoll über die (23.) Dreiundzwanzigste Sitzung des Gemeinderates am 14. Oktober 2019 jetzt online.

Wir trauern um Rudolf Herbst

Wir trauern um Rudolf Herbst

welcher am Montag, dem 2. Dezember 2019 im 72. Lebensjahr von uns gegangen ist. Die Urne wird am Mittwoch, dem 11. Dezember 2019, von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Aufbahrungshalle Traisen zur öffentlichen Verabschiedung aufgebahrt. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen - Aufrichtiges Beileid.

Lesekreis in der Bücherei Traisen

Lesekreis in der Bücherei Traisen

Am 22. November fand in der Bücherei unter der Moderation von Alexandra Eichenauer-Knoll ein Lesekreis statt. Besprochen wurde der Roman “Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war“ von Paulus Hochgatterer. Unter den sehr interessierten Teilnehmern gab es einen regen Austausch, und dank der Aufbereitung durch die bewährte Moderatorin sahen die meisten Leser danach das Buch in einem anderen Licht. Obwohl nicht alle offenen Fragen gelöst werden konnten, war man sich einig: Auch ein an Seiten nicht so umfangreiches Buch kann für viel Diskussionsstoff sorgen! Es tauchte daher der Wunsch der Teilnehmer auf, den bekannten Autor nach Traisen einzuladen, um alles noch “Ungelöste“ mit ihm zu klären …,

Perchtenlauf in Traisen

Perchtenlauf in Traisen

Am 23. November fand zum 11. Mal der bereits traditionelle Perchtenlauf in Traisen statt. Organisiert von der Marktgemeinde Traisen und dem Tiefental Pass freuten sich alle Beteiligten über die zahlreichen Besucher. Für das leibliche Wohl sorgten verschiedenen Vereine mit ihren Verkaufsständen, der Reinerlös kommt der Jugendarbeit zugute.

Suppengenuss für die gute Sache!

Suppengenuss für die gute Sache!

Bereits ein Fixpunkt im Advent in Traisen ist der karitative Suppenbrunch, der diesmal am 23. November 2019 zum fünften Mal stattfand. Die dreizehn Suppen, die von diversen SuppenköchInnen unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurden, fanden regen Anklang unter den zahlreichen BesucherInnen. In der Spendenbox befand sich der beachtliche Betrag von über Euro 1.200,--! Danke an alle SpenderInnen! Dieser Betrag wird freundlicherweise von der Sparkasse NÖ Mitte West AG auf den tollen runden Betrag von Euro 1.500,-- aufgestockt, der GESAMT an das Haus der Frau in St. Pölten weitergeleitet wird. Hier ein großes Danke an Prok. Peter Steiner von der Sparkasse! Der Suppenbrunch wurde wie immer im Zuge der internationalen Aktion “16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ durchgeführt, die jedes Jahr vom 25. November bis 10. Dezember stattfinden. “Ich möchte mich noch recht herzlich bei den SuppenköchInnen bedanken, die die Suppen zubereitet und unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben und vor allem bei den unter- stützenden HelferInnen bei solchen Veranstaltungen und Aktionen. In Gemeinschaft kommen solche tolle Sachen zustande!“ , so Organisatorin und GRin Monika Feichtinger, SPÖ-Frauenvorsitzende.

Herbert Auer feiert 80. Geburtstag

Herbert Auer feiert 80. Geburtstag

Herbert Auer (2.v.l.) feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag im Beisein seiner Gattin Edith. Helma Sachs (li.) überbrachte Gluckwünsche des Pensionistenverbandes Traisen und Bürgermeister Herbert Thumpser (re.) überreichte ein Geschenk seitens der Gemeinde und gratulierte.

Gottfried Schneider feiert 80. Geburtstag

Gottfried Schneider feiert 80. Geburtstag

Zum 80. Geburtstag von Gottfried Auer gratulierten Gattin Walpurga sowie Bürgermeister Herbert Thumpser, seitens der Gemeinde, recht herzlich.

Mitgliederversammlung der Naturfreunde

Mitgliederversammlung der Naturfreunde

Die jährliche Mitgliederversammlung der Naturfreunde Traisen, zu der sich 70 Personen am 15. November im Volksheim einfanden, wurde nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Helga Beyerl eröffnet. Nach einer Gedenkminute für alle im abgelaufenen Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder folgten der Jahresbericht der Vorsitzenden sowie die Berichte des Finanzreferenten und der Konrollkommission, woraufhin der Vereinsvorstand durch die anwesenden Mitglieder entlastet wurde. Nach den ausführlichen Berichterstattungen des Hüttenreferenten Eduard Fürst, der Vorsitzenden der Naturfreunde NÖ Mag. Karin Scheele und des Vorsitzenden-Stellvertreters der Naturfreunde NÖ Bgm. Herbert Thumpser gratulierte Vorsitzende Helga Beyerl dem Funktionär Johann Schwarz zu seinem 70. Geburtstag auf das Allerherzlichste. Anschließend wurden zahlreiche Naturfreundemitglieder für ihre jahrzehntelange Treue zum Verein gewürdigt. Nach einer sehr interessanten Präsentation über “Pilze von A bis Z“ von Herbert Liegle fand die Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang bei der traditionellen Achtelbar.

Abschlusswanderung zur Traisner Hütte

Abschlusswanderung zur Traisner Hütte

An der Abschlusswanderung der Traisner Naturfreunde am 10. November zur vereinseigenen Traisner Hütte auf der Kloster-Hinteralpe nahmen 14 Personen teil. Eduard Fürst führte die Wandergruppe bei zunächst sonnigem Wetter vom Parkplatz beim Gehöft Thaler in Innerfahrafeld (459 m) gemütlich zur Thalerhütte, auf deren Terrasse eine kurze Trinkpause eingelegt wurde. Danach ging es beim Rotenstein vorbei zur Sternleiten und über deren leicht mit Schnee angezuckerten Kammrücken weiter zur Traisner Hütte (1313 m). Leider verhinderte bei dieser Wanderung über den Kamm zwischenzeitlich aufziehender Nebel die normalerweise traumhafte Aussicht. In der gemütlich warmen Stube der Hütte stärkten sich alle Teilnehmer bei einem köstlichen Mittagessen. Gestärkt ging es dann ein Stück den Kamm zurück, über die Almwiesen der Kandlhofalm hinunter zu deren Almhütte (1030 m) und schlussendlich auf der Forststraße unterhalb der Kletterfelsen der Teufelskanzel vorbei zum Kandlhof (431 m) nahe der Haltestelle Innerfahrafeld, von wo die Heimfahrt angetreten wurde.

Wanderung zur Kukubauerhütte

Wanderung zur Kukubauerhütte

Um 10:00 Uhr begaben sich 22 Naturfreunde am 3. November mit ihren PKWs vom Volksheim in Traisen nach Rohrbach an der Gölsen (402 m), dem Ausgangspunkt dieser Rundwanderung. Angeführt von Walter Schibich marschierte die Wandergruppe bei idealem Wanderwetter zunächst gemütlich zur Sattler Kapelle und von dort hinauf zum Windkreuz auf der Kukubauerhöhe (782 m). Nach geselliger Einkehr bei Speis und Trank in der unterhalb des Kreuzes gelegenen Kukubauerhütte ging es gestärkt über die Jubiläumsweide zur Jausenstation Rosenbaum auf Kaffee und Kuchen und danach schlussendlich auf der Fahrstraße zurück nach Rohrbach an der Gölsen.

35 Jahre Nostalgie Skigruppe Traisen “Auf den Spuren von Mathias Zdarsky“

35 Jahre Nostalgie Skigruppe Traisen “Auf den Spuren von Mathias Zdarsky“

Die Nostalgie Skigruppe Traisen feiert ihren 35. Geburtstag. Seit Mitte der 1980er Jahre zeigen die Skifahrer aus Traisen, wie man vor über 100 Jahren dem weißen Wintersport gefrönt hat. Natürlich in originaler Ausrüstung und mit Holzskiern ohne Stahlkanten. Die wegweisende “Lilienfelder Skifahrtechnik“ von Skipionier Mathias Zdarsky war immer Vorbild, wurde bei Nostalgie-Skirennen und -Vorführungen präsentiert und erregt als Einstocktechnik immer großes Aufsehen. Unter dem Titel “Auf den Spuren davon Mathias Zdarsky“ präsentiert P3-Chef Rudolf Vajda im Rahmen der Jubiläumsfeier seinen TV-Film über Entstehung und Highlights der Gruppe in den 35 Jahren. Vorführungen von Zdarsky’,s Skifahrtechnik waren allerorts beliebt, so durften die Traisner Nostalgiker unter anderem die Alpine Ski-WM in St. Anton am Arlberg eröffnen und zeigten ihr Können auch im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Nagano, Japan. Die Feier findet am Freitag, 22. November 2019 um 18:30 im Volksheim Traisen statt. Eintritt frei.

Charlotte Grill feiert 80. Geburtstag

Charlotte Grill feiert 80. Geburtstag

Charlotte Grill feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass überbrachte Bügermeister Herbert Thumpser Glückwünsche im Namen der Gemeinde und gratulierte im Beisein von Sohn Martin.

Hermine Halesch feiert 80. Geburtstag

Hermine Halesch feiert 80. Geburtstag

Hermine Halesch feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratulierte Bürgermeister Herbert Thumpser MSc seitens der Gemeinde, mit am Foto ihr Gatte Emil Halesch.

Amtliche Nachrichten November 2019

Themen: Traisen feiert 10 Jahre Klimabündnis-Gemeinde | Standkalender für Abfuhrtermine / Veranstaltungen | Weihnachtsunterstützung für Pensionist(inn)en und Ruhebezugsempfänger(innen) | NÖ Heizkostenzuschuss 2019/2020 | Adventveranstaltungen in Traisen | Schneeräumung und Winterdienst

Einladung zum Benefizkonzert für Kinder in Tansania

Einladung zum Benefizkonzert für Kinder in Tansania

Wir wollen euch alle ganz herzlich zu unserem BENEFIZKONZERT am 24. November um 15:00 Uhr im Volksheim Traisen einladen. Die Spenden kommen bedürftigen Kinder in Tansania zugute. Die Organisation “Eastern Star Children “ bietet Kindern eine gratis Schulausbildung, plus eine warme Mahlzeit pro Tag an. Es werden Kinder unterstützt die Hilfe benötigen. Kindern von denen viele ihre Eltern verloren haben, Kinder wo Eltern erkrankt sind und sie sich keine Schulausbildung für ihre Kinder leisten können. Durch Spenden können wichtige Schulmaterialien besorgt, Essen gekauft und Medizin organisiert werden. Ein weiteres Ziel ist es mit den erworbenen Spenden ein eigenes Grundstück zu kaufen, um ein Waisenhaus und einen neuen Kindergarten zu bauen. Da dieses Jahr zusätzlich die Ernte in Tansania sehr schlecht ausgefallen ist (Klimawandel -starke und lang andauernde Regenfälle zu einer Zeit wo es eigentlich trocken sein sollte), werden zusätzlich Spenden für die Sicherung der Grundnahrungsmittel für das kommende Jahr gesammelt. Also lasst uns gemeinsam einen schönen Nachmittag mit toller Musik verbringen, und den Kindern in Tansania helfen eine bessere Zukunft zu bieten. WIR FREUEN UNS AUF EUER KOMMEN! Daniela und Michael Hollaus - Verein “Eastern Star Children - Helfen in Tansania“

Wir trauern um Waldtraud Gaisbauer

Wir trauern um Waldtraud Gaisbauer

welche am Montag, dem 4. November 2019 im 87. Lebensjahr von uns gegangen ist. Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 22. November 2019 um 14:30 Uhr in der Aufbahrungshalle Traisen statt. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen - Aufrichtiges Beileid.

Heute ist
Mittwoch, der 30. November 2022

Zuletzt ergänzte Beiträge
  • 28. Nov, 2022

    Willkommen auf der neu gestalteten Homepage der Marktgemeinde Traisen!

  • 25. Nov, 2022

    Rosemarie Frasl feiert 80. Geburtstag

  • 20. Nov, 2022

    Weihnachtsunterstützung 2022

Filter

Mit Hilfe folgender Filter kann die Anzahl der Ergebnisse noch nach bestimmten Kriterien eingegrenzt werden.

Themen
Filter löschen