Übergabe Spendenerlös vom Suppenbrunch

Übergabe Spendenerlös vom Suppenbrunch

Der Erlös der Spenden des Suppenbrunch am 24.11.2018, aufgestockt durch die SPÖ Traisen und der Sparkasse NÖ Mitte konnte jetzt der neuen Leiterin des Haus der Frau in St. Pölten überreicht werden. Frau Mag.a Olinda Albertoni freute sich sehr über den runden Betrag von €, 1.000,--. Es werden hiermit Frauen unterstützt, die nach dem Aufenthalt im Frauenhaus einen Neuanfang wagen.

Weihnachtsbesuch in der Küche des Landesklinikums

Weihnachtsbesuch in der Küche des Landesklinikums

Bgm Herbert Thumpser und GGR Alfred Streicher überbrachten anlässlich der Weihnachtsfeiertage den Mitarbeitern der Küche des Landesklinikums Lilienfeld ein kleines Dankeschön der Marktgemeinde Traisen. Herzlichen Dank für die jahrelange, perfekt funktionierende Zusammenarbeit bei der Aktion “Essen auf Rädern“. Besonders erwähnen möchten wir die vielfach gelobten Gerichte der Küche durch unsere Kunden!

Stammzellen-Typisierungsaktion in Traisen

Stammzellen-Typisierungsaktion in Traisen

Überwältigt zeigte sich Antje Zöchling, die gemeinsam mit dem Verein “Geben für Leben“ die Typisierungsaktion am 17. November in Traisen organisierte, von der Beteiligung. Die Veranstalterin konnte 101 Teilnehmer begrüßen. GGR Alfred Streicher zeigte sich erstaunt über die Tellnehmerzahl und war besonders von überörtlichen Besuchern begeistert. Wir konnten neben den hiesigen Teilnehmern Teilnehmer aus ganz NÖ begrüßen, beispielsweise aus Gmünd, Baden, Ybbs, etc. Als kleines Dankeschön konnte GGR Alfred Streicher eine Spende übergeben, welche vom Sozialreferat der Marktgemeinde Traisen gemeinsam mit Dr Sandra Berger und der Sparkasse Traisen zur Verfügung gestellt wurde. Danke an alle, die die Aktion unterstützt haben!!!

Karitativer Suppenbrunch am 24. November

Karitativer Suppenbrunch am 24. November

Die SPÖ-Frauen Traisen laden auch heuer wieder herzlich zum karitativen Suppenbrunch am Samstag, 24.11.2018, von 10.30 bis 13 Uhr im Foyer des Volksheimes. Essen, spenden, Gutes tun! Der Erlös der Spenden kommen dem Frauenhaus St. Pölten zugute.
Dieser Suppenbrunch findet anlässlich der “16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ statt. Dies ist eine internationale Kampagne, die vom 25. November, den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, und dem 10. Dezember, den Internationalen Tag der Menschenrechte, stattfindet.
Ziel dieser Kampagne ist es, auf das Recht von Frauen auf ein gewaltfreies Leben aufmerksam zu machen.

Essen auf Rädern - soziales Engagement!

Sie sind vielleicht im Ruhestand aber gesund und einsatzbereit? Sie suchen eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit, wo sie mit Menschen zu tun haben und wertvolle soziale Arbeit leisten? Die Aktion “Essen auf Rädern“ der Marktgemeinde Traisen versorgt ältere und gebrechliche Personen täglich mit einer warmen Mahlzeit - und das 365 Tage im Jahr. Dienste werden jeweils für eine Woche eingeteilt und dauern jeweils von etwa 9 bis 12.30 Uhr. Bei Interesse melden Sie sich bitte am Gemeindeamt Traisen bei Frau Brigitte Koiser (Tel. 02762/62000-15).

Am 22. September wird der Einzelfahrschein zur Tageskarte

Am 22. September wird der Einzelfahrschein zur Tageskarte

Wer am Autofreien Tag ein Öffi-Ticket kauft, kann bis 24:00 Uhr beliebig oft auf seiner Strecke fahren Auch in diesem Jahr findet wieder ab dem 17. September in ganz Europa die europäische Mobilitätswoche statt. Den Abschluss bildet am 22. September der sogenannte Autofreie Tag. Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) nutzt diesen Tag um möglichst viele Menschen zum Ausprobieren von Öffis zu motivieren. So gilt am Samstag, den 22. September 2018, in ganz Wien, Niederösterreich und dem Burgenland der Einzelfahrschein als Tageskarte: Wer ein Vollpreisticket für Bus, Bahn und Bim kauft, kann auf der gewählten Strecke bis 24:00 Uhr beliebig viele Fahrten unternehmen. Die VOR-Ticketaktion gilt im gesamten Verbund und damit auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Ausgenommen sind touristische Bahnen, Züge der WESTbahn sowie der City Airport Train. Nähere Infos zu allen Fahrplänen und Tickets stehen unter

Workshop für Naturkosmetik

Workshop für Naturkosmetik

Am 25. Mai fand ein Kräuterworkshop unter dem Motto “Naturkosmetik“ in Traisen statt. Wie in den letzten Jahren organisiert von der Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier, wurden unter der fachkundigen Anleitung von Monika Gruber eine Veilchencreme, eine Bilsenkrautsalbe und ein Birken-Brennesselhaarwasser hergestellt.

Sommer Baumschnittkurse 2018

Sommer Baumschnittkurse 2018

Die LEADER Regionen im Mostviertel bieten für Interessierte ab Juni Sommer-Baumschnittkurse an. Kurs 4 findet am 25. Juni bei uns in der Region in Ruprechtshofen statt.

Thementag “Wasser“ der Marktgemeinde Traisen

Thementag “Wasser“ der Marktgemeinde Traisen

Mit einem Thementag “Wasser“ startete die Marktgemeinde Traisen eine Reihe von Informationsveranstaltungen im Rahmen des Wochenmarktes. Die Traisner Wasserleitung, das heimische Wasser, eine Wasserverkostung mit Sommelier Erich Pello standen dabei im Mittelpunkt. Darüber hinaus wurde grundsätzlich die “Wasserversorgung als Aufgabe der Gemeinden“ besprochen und thematisiert. Mit dabei waren auch der für Konsumentenschutz zuständige LHstv. Franz Schnabl und die Leiterin der Abteilung Wasser beim Amt der NÖ landesregierung, Dr. Schauer. Die Pressemeldungen der letzten Tage über Wasserknappheit in manchen niederösterreichischen Gemeinden zeigten, wie aktuell dieser Thementag im Rahmen des Wochenmarktes war. Viele Traisnerinnen und Traisner informierten sich und diskutierten über das Thema. Der nächste Thementag findet am Samstag, den 9.Juni 2018 zum Thema “Lebensmittelkennzeichnung“ sowie “Palmöl in Lebensmitteln“ statt. Wieder von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr im Rahmen des Wochenmarktes.

Korbflechtworkshop

Korbflechtworkshop

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltete das Kulturreferat ein Korbflechtworkshop im Volksheim Traisen. Mit großer Begeisterung wurden Körbe, Serviertabletts, Papierkörbe uvm unter fachkundlicher Anleitung hergestellt.

Amtsübergabe beim Siedlungs-Gartenverein Enzian

Amtsübergabe beim Siedlungs-Gartenverein Enzian

Nach 14-jähriger Obmann-Tätigkeit beim Gartenverein Enzian kandidierte Hermann Puritscher aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für diese Funktion. Bei der Generalversammlung am 31.3. im Vereinshaus der Stockschützen wurde Frau Hermine Winkler einstimmig zur neuen Obfrau gewählt. Dem bisherigen Obmann wurde für seine langjährige Tätigkeit sehr herzlich mit einem Präsent gedankt und die neue Obfrau mit einem Blumengruß begrüßt.

Ab 20. März sind die nextbikes wieder los

der Frühling bringt nicht nur die Blumen, sondern auch die Radler-Herzen zum Blühen, wenn die nextbikes wieder auf die Straße kommen. 900 Räder an 198 Verleih-Stellen stehen wieder für Sie bereit. Eine Station mehr, die bei der Merkurcity in Wiener Neustadt eröffnet wird.

Offene Stellen Firma LUX BAU, Hainfeld

Zum ehestmöglichen Eintritt in unserer Firmenzentrale in Hainfeld (NÖ) suchen wir: - Außendienstmitarbeiter/in für unsere Fenster- und Türenwelt - Betriebswirt/in - Bauleiter/in - Bundzimmerer/in und Zimmerervorarbeiter/in - Marktleiter/in - Baumarkt - Verkäufer/in - Baumarkt

ÖBB-Ticketautomat am Bahnhof Traisen

Am Bahnhof Traisen wurde der Ticketautomat im Warteraum wieder montiert und in Betrieb genommen. Damit steht unseren KundenInnen wieder ein Ticketverkauf via eines Ticketautomaten zur Verfügung.

Topothek Gölsental geht online

Topothek Gölsental geht online

Nach rund 3-monatiger Vorarbeit konnten wir die ´Topothek Gölsental` mit 16.01.2018 online stellen. Vielen Stunden Vorarbeit brachten eine große Anzahl an Exponaten zum Vorschein, die wir nun der Öffentlichkeit präsentieren können. Familiengeschichten, Betriebsgeschichte, Familiäre Schicksale, Naturkatastrophen und vieles mehr gehen im Gölsental über die Gemeindegrenzen hinaus, weshalb es uns auch logisch erschien, als “Region Gölsental“ diesen Auftritt zu gestalten. In den Gemeinden Hainfeld, St Veit und Traisen ist jeweils ein engagiertes Team mit mehreren Mitarbeitern bestrebt, altes zu finden, aufzuarbeiten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Altes soll nicht vergessen werden. Die Teams in den einzelnen Gemeinden stehen gerne für Auskünfte zur Verfügung, sollten sie alte Fotos, Dokumente, Zeitungen, etc haben, stellen sie diese bitte zur Verfügung. Wir digitalisieren ihre “Schätze“ und sie bekommen alles wieder zurück (Auskunft über Ansprechpartner erhalten sie auf den Gemeindeämtern Hainfeld, St. Veit/Gölsen und Traisen). Erwecken wir gemeinsam die Vergangenheit unserer Region zu neuem Leben.

Heute ist
Freitag, der 3. Februar 2023

Zuletzt ergänzte Beiträge
  • 29. Jan, 2023

    Ergebnisse zur Landtagswahl 2023

  • 24. Jan, 2023

    Wir trauern um Elfriede Fohringer

  • 24. Jan, 2023

    Wir trauern um Alice Frank

Filter

Mit Hilfe folgender Filter kann die Anzahl der Ergebnisse noch nach bestimmten Kriterien eingegrenzt werden.

Themen
Filter löschen