Weihnachtspunsch für Sozialen Zweck

Weihnachtspunsch für Sozialen Zweck

Die SPÖ Traisen lud zum Weihnachtspunsch am Volksheimplatz Traisen. Bürgermeister Herbert Thumpser begrüßte seinen Amtskollegen Alfred Pitterle aus Hainfeld. Die Fraktion der sozialdemokratischen Gemeinderäte hat sich für die Spenden bedankt und den zahlreichen Besuchern ein frohes Fest gewünscht.

Spendenübergabe an Frauenhaus St. Pölten

Spendenübergabe an Frauenhaus St. Pölten

Der Suppenbrunch der SPÖ-Frauen Traisen am 25.11.2017 erbrachte einen Spendenbetrag von Euro 850,-- Dieser gesamte Betrag und ein stattlicher Christbaum wurden von Frauenvorsitzender GRin Monika Feichtinger und Ortsparteivorsitzender GfGRin Heidi Edelmaier an Frau Maria Imlinger, Leiterin des Haus der Frau in St. Pölten, übergeben. Diese freute sich sichtlich über diesen tollen Betrag und möchte den Mitwirkenden und den großzügigen SpenderInnen herzlich danken.

Wintersperre des Wochenmarktes

Der letzte Öffnungstag des Wochenmarktes vor der Wintersperre ist der 23.12.2017. Nach der Weihnachtspause ist der nächste Markttag am Samstag, dem 20.1.2018!

Schnapsen für den guten Zweck

Schnapsen für den guten Zweck

In der Eventhalle Traisen fand am Nachmittag de 23. September das Bezirksschnapsen der SPÖ statt. Organisiert von Oliver Speck luden Bürgermeister Alfred Pitterle und Nationalratskandidatin Heidemarie Edelmaier zum Spielen für einen guten Zweck ein. Der Reinerlös von 200,-- wurde dem Bezirkskinderfreunde-Vorsitzenden Christian Pomberger übergeben.

Wildkräuterwanderung am 16. September

Wildkräuterwanderung am 16. September

Trotz schlechter Wettervorhersage trafen sich die Teilnehmerinnen zur Wildkräuterwanderung mit Monika Gruber. Organisiert von Heidemarie Edelmaier führte der Rundgang zum öffentlichen Kräutergarten. Den Abschluss bildete wie immer eine Verkostung von Chutneys und Aufstrichen am Campingplatz bei der Familie Wallentin.

DVDs der 12. Traisner Faschingssitzung erhältlich

DVDs der 12. Traisner Faschingssitzung erhältlich

Wie gewohnt, sind auch heuer wieder Videomitschnitte von den Vorstellungen der 12. Sitzung der Traisner Faschingsgilde vom 24. bis 26. Februar erhältlich. Käuflich erwerben können Sie die DVDs in der Sparkasse Traisen-Siedlung, im Lotto-Stüberl, am Gemeindeamt oder im Frisiersalon Fön-X.

Arbeitskreis Kräutergarten am 11. Juli 2017

Arbeitskreis Kräutergarten am 11. Juli 2017

Am Dienstag den 11. Juli traf sich der Arbeitskreis von Freiwilligen bei strahlendem Sonnenschein zur Pflege des Kräutergartens beim Campingplatz Traisen. Wer Lust und Zeit hat, weitere Helferinnen und Helfer sind jederzeit gerne willkommen.Nächster Termin: 8. August 2017 Nähere Informationen im Bürgerservicebüro der Marktgemeinde unter 62000 bzw. bei GGR Heidemarie Edelmaier 0664/730 630 87.

Wildkräuterwanderung Traisen

Wildkräuterwanderung Traisen

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 1. Juli wieder eine Wildkräuterwanderung mit Monika Gruber statt. Organisiert - wie seit Jahren - von Heidemarie Edelmaier. Am öffentlichen Kräutergarten versammelte sich die Gruppe, wo wie immer eine Kostprobe auf die Teilnehmer wartete.

Überschalltraining der österreichischen Eurofighterpiloten

Von 29. Mai bis 09. Juni trainieren die Eurofighterpiloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Ü,berschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Ü,berschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen. Die Ü,berschallgeschwindigkeit beginnt bei ca. 1.200 km/h. Nähert sich ein Eurofighter dieser Geschwindigkeit, kommt es zu Stoßwellen am Flugzeug. Diese Stoßwellen können am Boden als Ü,berschallknall wahrgenommen werden. Die (Laut-)Stärke des Ü,berschallknalles ist unter anderem abhängig von der Flughöhe, der Geländestruktur und der Wetterlage.

Wildkräuter-Workshop am 26. Mai

Unter dem Motto “Naturkosmetik“ fand am 26. Mai ein Wildkräuter-Workshop, organisiert von der Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier, statt. Monika Gruber informierte über selbst hergestellte Kosmetik, im praktischen Teil wurde ein Massageöl und auch ein Salbeitonikum mit kühler Wirkung hergestellt, um für den kommenden Sommer gewappnet zu sein.

Gemeinsam Sicher Infoblatt März/April 2017

Hinsehen, reden, handeln. Gemeinsam.Sicher in Österreich fördert und koordiniert den professionellen Sicherheitsdialog zwischen Bü,rgerinnen und Bü,rgern, Gemeinden und Polizei. Das Ziel: als “Gesellschaft des Hinsehens und aktiven, verantwortungsvollen Handelns“ die Sicherheit von uns allen positiv zu entwickeln. Das erste Infoblatt für den Bezirk Lilienfeld wurde nun veröffentlicht. Für das Projekt Gemeinsam.Sicher werden übrigens nach wie vor Sicherheitspartner gesucht. Engagierte Mitbürger, die Interesse daran haben die Sicherheit in der Gemeinde mit zu gestalten, können sich beim Sicherheitsbeauftragen der zuständigen Polizeiinspektion oder beim Sicherheitsgemeinderat melden.

Kräuterwanderung in Traisen

Kräuterwanderung in Traisen

Bei strahlendem Sonnenschein fand heute die erste - organisiert von Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier organisierte - Wildkräuterwanderung in Traisen statt. Wie schon in den vergangenen Jahren informierte Kräuterexpertin Monika Gruber über Moose, Bäume und auch Wildkräuter. Die zahlreichen TeilnehmerInnen erfreuten sich zum Abschluss bei der Verkostung von Säften und Brotaufstrichen.

Fahrer/innen für Schülertransporte gesucht

Der Samariterbund Traisen führt seit Jahren Transporte von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen in das Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik Traisen sowie zum Kindergarten in der Lettnergasse Traisen durch. Unser Team sucht nun dringend Unterstützung durch weitere engagierte und ehrenamtliche Fahrer/innen für Schülertransporte.

Bodensanierung im Bauamt der Marktgemeinde Traisen

Bodensanierung im Bauamt der Marktgemeinde Traisen

Im Bauamt der Marktgemeinde Traisen wurde - der in die Jahre gekommene - Teppichboden von der Firma HM - Markier und Bodentechnik, Mariazeller Straße 3B, 3180 Lilienfeld erneuert. Es wurde ein Natursteinteppichboden der neuesten Generation eingebaut, der die Erfordernisse und Belastbarkeiten von Büroräumlichkeiten ideal abdeckt und zusätzlich noch äußerst pflegeleicht und hygienisch ist. Bürgermeister LAbg. Herbert Thumpser, MSc. und Bauamtsleiter Ing. Gerhard Fügl bedanken sich beim Geschäftsführer Christoph Hickelsberger für die perfekte und zeitgerechte Umsetzung der Bodenerneuerung.

Haussammlung des Gehörlosenverbandes

Der Gehörlosenverband Niederösterreich ist laut Bescheid des Amtes der NÖ Landesregierung IVW-SA-31/012-2017 in der Zeit vom 1. Februar 2017 bis 30. April 2017 dazu berechtigt eine Haussammlung in ganz Niederösterreich durchzuführen. Im Auftrag des Gehörlosenverbandes haben wir acht gehörlose Sammler, die uns ehrenamtlich unterstützen und in Niederösterreich sammeln gehen.
Auch dem Gehörlosenverband ist bekannt, dass leider immer wieder auch Betrüger die Situation ausnutzen und ohne Berechtigung von Haus zu Haus gehen um zu sammeln. Daher haben wir ein paar Punkte zusammengefasst, anhand derer man überprüfen kann ob ein Sammler in unserem Namen unterwegs ist.

Heute ist
Mittwoch, der 8. Februar 2023

Zuletzt ergänzte Beiträge
  • 03. Feb, 2023

    Wir trauern um Gerhard Hochleitner

  • 10. Mai, 2012

    Muttertagsfeier der Marktgemeinde Traisen

  • 04. Mai, 2013

    WSV Traisen - Fussball - Ergebnisse Runde 20

Filter

Mit Hilfe folgender Filter kann die Anzahl der Ergebnisse noch nach bestimmten Kriterien eingegrenzt werden.

Themen
Filter löschen